Igelprojekt

Anfang November fand in den Klassen 2 ein besonderes Projekt statt. Eine Woche lang beschäftigten sich die Kinder fachübergreifend mit dem Igel. Dabei standen die Lebensweise, sein Futter, seine Feinde und der Körperbau des Igels auf dem Wochenplan. Es wurden Sachtexte gelesen, kurze Filme geschaut und viele eigene ergänzende Materialien von den Schülerinnen und Schülern beigesteuert. Am Ende war jeder ein richtiger Igelexperte. In Werken konnte jeder seinen eigenen Igel aus Ton formen und als Andenken mit nach Hause nehmen. Igelprojekt

Schulsporttag

„Sport frei“ hieß es zum diesjähigen Schulsporttag am 21. September. Zur Aufwärmung trafen sich zunächst alle Kinder, Helfer sowie Lehrer auf dem Schulhof. Im Anschluss konnten im Klassenverband oder auch in Kleingruppen Sportspiele ausprobiert und getestet werden. Beim Crosslauf hieß es dann: „Auf die Plätze – fertig – LOS!“  Die Strecke führte, je nach Klassenstufe, ca. 1 mal um den Gondelteich im Grünfelder Park herum. Alle Kinder gaben ihr Bestes und erreichten das Ziel! Der Schultag endete mit einer Siegerehrung der schnellsten drei Mädchen und Jungen der einzelnen Klassenstufen. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen…

Herbstwandertag der Klassen 2

Am 26. September erkundeten die Klassen 2a und 2b gemeinsam mit Frau Leuthold den Rotenberg. Gut gestärkt gingen wir nach dem Frühstück zur Muldenbrücke, um dort Frau Leuthold zu treffen. Am steilen Berg zu Beginn des Waldgebietes wurde es uns gleich, trotz der kalten Temperaturen, richtig warm. Danach bereiteten uns der Schweigepfad und ein Gruppenspiel viel Freude. Nicht nur den Herbst mit all seinen bunten Blättern, sondern auch Ameisenhaufen und Pilze konnten wir entdecken. Zudem waren Teamarbeit und Mut beim Überqueren des Baches gefragt.

Weiterlesen…

15 Jahre Förderverein

Ballons Am 25.05.2018 feierte der Förderverein unserer Schule sein 15 jähriges Bestehen. Viele fleißige Eltern und Helfer gestalteten diesen Höhepunkt und den Tag der offenen Tür der Grundschule. Zahlreiche Besucher kamen bei schönstem Wetter und bestaunten die vorbereiteten Ausstellungen in den Klassenzimmern. Auf dem Schulhof duellierten sich unsere großen und kleinen Gäste beim Ziel- und Figurenwerfen, an der Dickmann-Wurfmaschine und beim Riesenjenga. Alle kreativen Besucher kamen an der Bastelstraße unseres Hortes und beim Schminken auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl war mit Kuchen, Waffeln, Eis und Rostern bestens gesorgt. Dazu gab es kühle Getränke oder Kaffee. Höhepunkte des Nachmittags waren die Freiwillige Feuerwehr und die Talenteshow. Hier zeigten viele Mutige Schülerinnen und Schüler, was in ihnen steckt. Das Steigen lassen der zahlreichen mit Gas gefüllten Ballons am Ende des Festes war ein wunderbarer Abschluss.

Weiterlesen…