Eine Besonderheit unserer Schule ist der Leseclub. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen und lokalen Bündnispartnern bieten wir einen Leseclub an, in dem die Kinder und auch Eltern Lust zum Lesen und zum Stöbern in Büchern und Zeitschriften finden. Nach dem Unterricht, während der Hortzeiten und auch in den Ferien gestalten wir Angebote, die zum Lesen motivieren. Herkommen und testen!

Steckbrief des Leseclubs Waldenburg

Standort-Einrichtung: Altstädter Schule Waldenburg
Ansprechpartner: Frau Leuthold, Tel.: 037608/22491
Email: Altstaedter-Schule.Waldenburg@t-online.de

Öffnungszeiten

TagUhrzeitLeseclub-Gruppe bzw. Angebot
Dienstag11.00 – 14.00 UhrKlasse 1
Kennenlerntag: Kinderbücher, Zeitschriften, Vorlesezeit
Ausleih- und Lesezeit
Mittwoch11.00 – 14.40 UhrKlassen 1, 2, 3
Lesedetektive "Forschen und Entdecken"
Ausleih- und Lesezeit
Donnerstag11.00 – 12.30 Uhr
ab 13.35 Uhr
Ausleih- und Lesezeit für alle

"Theater in der Schule"

Lokaler Bündnispartner des Leseclubs

Einrichtung: Schulhort der Altstädter Schule Waldenburg
Ansprechpartner: Frau Braun, Tel.: 037608/16056

Das passiert in unserem Leseclub

Unser Ziel
Entwicklung der Lesefreude und Lesemotivation bei Jungen und Mädchen,
Stärkung der Heranwachsenden durch jahrgangsübergreifende Gruppen und ansprechende Leseangebote
Durch Literatur Menschen, Beziehungen und die Welt verstehen
Phantasie erleben und erhalten

Unsere schönste Aktion
Die Eröffnungsveranstaltung am 06.05.2014 war ein besonderer Moment für unsere Schule. Vor der Eröffnung stellte unsere ehrenamtliche Betreuerin Frau Leuthold den Leseclub allen Kindern der Schule vor. Neben den zahlreichen Büchern und Medien lernten die Kinder auch Koch- und Backbücher von heute und früher kennen. Dabei nutzte sie die Verbindung zum Bündnispartnerhort, der wöchentlich ein Ganztagsangebot „Kleine Köche“ der Schule umsetzt. Im Unterricht besprachen die Kinder weitere Rezepte.
Zur Eröffnung am 6. Mai konnten Kinder ein Rezept für ein Muttertagsherz auswählen, Teig kneten, verzieren und im Schulhort backen. Diese Herzen waren eine Überraschung für Muttis, die auch dadurch auf den neuen Waldenburger Leseclub aufmerksam wurden. Inzwischen übersteigt die Nutzung des Leseclubs unsere Erwartungen, da er während der Öffnungszeiten ein Magnet für viele Kinder wurde und auch Eltern zeitweise zum Lesen kommen und dort Gespräche suchen.

Was uns ausmacht
Unsere Stärken sind die Offenheit, die Kontinuität und unser Team.
Durch das Aufeinander Zugehen und die vielen Gesprächsanlässe durch die Zeitschriften und Bücher findet man im Leseclub eine angenehme Atmosphäre. Die Hortkinder nutzen den Leseclub kontinuierlich nach dem Anfertigen der Hausaufgaben und Hauskinder können mit Elternzettel während der Öffnungszeiten im Leseclub bleiben.

Unsere Lieblingsbücher
Gregs Tagebücher,
Mia and me,
Bücher von Astrid Lindgren,
Bücher von Erich Kästner,
Bücher der Rekorde
 

Wie kann man sich für den Leseclub anmelden?
Hingehen, Genehmigung einholen und los geht es!